28.08.2009

Hiebe für Diebe!

Ich habe mich langsam dran gewöhnt, das man meine Sachen auf der Straße oder in der Illegalerie klaut, aber Bilder aus einer Ausstellung, wie die im Gängeviertel, das geht gar nicht. Irgendwann ist das Maß mal voll.
Von meinem letzten Geld kaufe ich mir Farben um meine Bilder ausstellen zu können und dann kommt so ein Asozialer daher und nimmt einfach das Bild von der Wand und haut ab. Das schlimmst ist, das diese Leute meistens genug Geld haben, wie Tobias B. aus Kipfenberg, dann München und jetzt Salzburg, der einfach meint er müßte sein Bild nicht bezahlen, seit April warte ich schon auf mein Geld und sowas wie Mahnungen interessieren ihn nicht.
Jedenfalls macht das so keinen Spaß mehr und ich werde mir jetzt mal ganz genau überlegen, ob ich überhaupt noch Ausstellungen machen werde.
Wenn jemand dieses Bild "KISS THE BOYS" sieht, dann sagt mit bitte bescheid, ich hole es mir zurück. Der Käufer wartet schon auf sein Bild.

Kommentare:

  1. na prima!!!
    wie scheisse ist so was den?
    werde dich unterstützen und deine "hiebe für die diebe" fahndung
    so laut wie möglich in die digitale welt zwittschern.

    lieber herr mittenimwald, lass den kopf bitte nicht hängen und
    mach weiter bei solchen aktionen mit..... grüße der praktikant

    AntwortenLöschen
  2. .. wartet schon sehnsüchtig auf sein Bild und wünscht dem Dieb die Pest an den Hals!

    Beste Grüße,
    E.

    AntwortenLöschen